Mütter sind heute unfreier als früher

Dies ist das Erfahrungsfazit von Mara Kowalewsky, Berlin, die seit 20 Jahren Schwangerenyoga unterrichtet und Geburtsbegleitung anbietet.

Das kleine Interview zeigt auf, wie leicht schwangere Frauen heute in die Funktions-Maschinerie von Ärzten und Krankenhäusern geraten. Aber es geht auch um die inneren Bilder, die schwangere Mütter leiten, z.B. möglichst schnell wieder in den Beruf zurückzukehren.

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/-muetter-sind-heute-unfreier-als-frueher–23870112

 

 

Author: Katrin Paul

Baujahr 1969, Wildnisreisende, Pädagogin, Naturliebhaberin, Mutter und Ehefrau, Kitaleiterin, Qigonglehrerin, Projektmanagerin... immer daran interessiert, der Natur der Sache auf den Grund zu gehen und Weite in den Horizont zu bekommen. Meine Lieblingsthemen: Bewegte Meditation, Coaching zur Potentialentfaltung, Elterncoaching, Kita- und Schulfortbildungen zur Beziehungskompetenz und Umgang mit traumatisierten Kindern.