Dem Druck der Eltern folgen? Warum PädagogInnen ihre Fachkompetenz verlieren, wenn sie sich dem gesellschaftlichen Druck beugen

Ein hervorragender Artikel über Eltern, die nur das Beste wollen für ihre Kinder und am Ende genau dadurch Schaden anrichten! Eltern sind wie sie sind…aber warum spielen PädagogInnen das kranke Spiel mit? Warum ist der Elterndruck so mächtig und die fachliche Kompetenz von ErzieherInnen und LehrerInnen so leise in den eigenen vier Wänden der Institution? Ja, es wäre natürlich bequem, wenn sich Eltern entspannen könnten, ABER es ist genauso zielführend, wenn Fachkräfte sich selbst und die Angst der Eltern warmherzig ernster nehmen können. Dazu braucht es Stärkung der Beziehungskompetenz der Fachkräfte, damit sie integer und authentisch diesen „Druck-Eltern“ begegnen können!

 

https://www.welt.de/vermischtes/article152811110/Wenn-die-Foerderwut-der-Eltern-die-Kinder-krank-macht.html

 

Author: Katrin Paul

Baujahr 1969, Wildnisreisende, Pädagogin, Naturliebhaberin, Mutter und Ehefrau, Kitaleiterin, Qigonglehrerin, Projektmanagerin... immer daran interessiert, der Natur der Sache auf den Grund zu gehen und Weite in den Horizont zu bekommen. Meine Lieblingsthemen: Bewegte Meditation, Coaching zur Potentialentfaltung, Elterncoaching, Kita- und Schulfortbildungen zur Beziehungskompetenz und Umgang mit traumatisierten Kindern.